Einsatzdetails

Datum Ort Überschrift Einsatzart
13. 01. 2005 - 00:00 Uhr Konz Schwerer Verkehrsunfall Technische Hilfeleistung

Einsatztext
Gegen 7.30 Uhr ereignete sich auf der L138 zwischen Konz und Niedermennig ein schwerer Verkehrsunfall. Ein PKW geriet ins Schleudern und prallte mit einem entgegenkommenden Bus zusammen. Für beide eingeklemmten Insassen des PKWs kam jede Hilfe zu spät, sie starben noch an der Unfallstelle. In dem Bus befanden sich außer dem Fahrer keine weiteren Personen. Die L138 war für ca. 3 Std vollgesperrt. Der Verkehr wurde über den Radweg umgeleitet.Im Einsatz war die Fw Konz .Vor Ort waren der Wehrleiter, das DRK, die Polizei, die Strassenmeisterei, zwei Notärzte sowie ein Notfallseelsorger .

zurück zur Einsatz-Übersicht