Einsatzdetails

Datum Ort Überschrift Einsatzart
13. 01. 2017 - 05:30 Uhr -
13. 01. 2017 - 07:30 Uhr
Oberemmel Gebäudebrand Brand - Gebäude

Einsatztext
Quelle: www.Saar-Mosel-News.de
Am heutigen Freitagmorgen, gegen 05:30 Uhr, wurde ein Brand in einem Einfamilienhaus in Oberemmel gemeldet.Die alarmierten Feuerwehrkräfte hatten den Brand sofort unter Kontrolle.Ersten Ermittlungen zu Folge lag die Ursache offensichtlich in einem Kurzschluss im Stromverteilungskasten des Erdgeschosses.
Durch die starke Rauchentwicklung wurde ein Bewohner mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Trierer Krankenhaus verbracht.Im Gebäude selbst entstand durch die starke Rußbildung erheblicher Sachschaden. Die genaue Schadenshöhe kann zur Zeit noch nicht beziffert werden.Im Einsatz befanden sich neben den freiwilligen Feuerwehren aus Konz, Oberemmel, Niedermennig und Wiltingen (insgesamt ca. 50 Einsatzkräfte) auch Rettungsdienstkräfte des DRK Konz sowie Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Saarburg. Während den Löscharbeiten musste die Hauptdurchgangsstraße in Oberemmel gesperrt werden. Es entstand während der Sperrung jedoch keinerlei Verkehrsbeeinträchtigung.

Fahrzeuge Feuerwehren Organisationen Sondereinheiten
LF 16 / 12
TLF 24 / 50
DLK 23 / 12
Oberemmel TSF-W
Wiltingen TSF - W
Niedermennig TSF - W
MZF III
Oberemmel MTW
Niedermenning MTF-L
Obermennig-Krettnach GW-TS
KdoW
ELW 1
Konz
FEZ
Niedermennig
Oberemmel
Obermennig - Krettnach
Wiltingen
Polizei
Rettungsdienst
Energieversorgungsunternehmen
Deutsche Rote Kreuz
Wehrleiter
Kreisfeuerwehrinspekteur
Rettungsdienst
stellv. Wehrleiter (VG Konz)
SEG-San
Führungsstaffel VG Konz

Einsatzbilder

Copyright: Quelle: www.Saar-Mosel-News.de

Copyright: Quelle: www.Saar-Mosel-News.de

Copyright: Quelle: www.Saar-Mosel-News.de

Copyright: Quelle: www.Saar-Mosel-News.de

Copyright: Quelle: www.Saar-Mosel-News.de

zurück zur Einsatz-Übersicht