Nachricht - Details

Datum Überschrift
22. 10. 2011 Großübung in Luxemburg "schwerer Verkehrsunfall" (Autobahn A1/A64)

Nachricht
Mehrere Feuerwehren und Rettungskräfte aus den Großherzogtum Luxembourg übten auf der A1 Luxembourg-Trier in Höhe des Grenzügergang nach Deutschland einen Massenanfall von Verletzten.
Ein Tanklastzug geriet auf der Tankstelle beim Tanken in Brand. Als Folge des dichten Rauch stießen ein Doppelstockreisebus, ein LKW und mehrere PKW zusammen.
Die Einsatzstelle zog sich über die gesamte Fläche vor der Tankstelle.
Unterstützt wurden die luxemburgischen Einsatzkräfte durch die deutschen Feuerwehren aus Langsur und der Stadt Konz.
Weitere Infos finden Sie unter:
Weitere Informationen

Bilder

zurück zur Übersicht