Nachricht - Details

Datum Überschrift
30. 09. 2012 Neue Ausrüstung für die Feuerwehr Stadt Konz

Nachricht
Die Freiwillige Feuerwehr Stadt Konz freut sich über neue Ausrüstung, welche zum einen den einsatztaktischen Wert erhöht, und zum anderen bei Aus- und Weiterbildungen, sowie Freizeitveranstaltungen Kälte- und Regenschutz bietet: Dank Spenden lokaler Unternehmen konnte eine Schaumpistole und Fleece Westen angeschafft werden.
Bei einem PKW Brand kommt Wasser als Löschmittel schnell an seine Grenzen. Ein klassischer Löschangriff mit Schaum ist jedoch nicht so schnell einsatzbereit. Umso mehr freut sich die Feuerwehr Konz über die neue Schaumpistole, welche in kürzester Zeit als Schnellangriff einsatzbereit ist und eine effektive Brandbekämpfung ermöglicht. Das Einsatzgebiet ist dabei nicht nur auf PKW-Brände beschränkt, denn Schaum hilft besonders bei Flüssigkeitsbränden. Die neue Schaumpistole fasst einen 2 Liter Vorrat an Schaummittel und bietet somit genügend Zeit für die Einsatzkräfte eine klassische Schaumversorgung aufzubauen. Unser Dank gilt der Firma Brandschutz Klaus Klink (Saarburg) und dem Bauunternehmer Martin Ewald (Nittel – Rehlingen) für die Finanzierung dieser Schaumpistole.
Eine weitere Anschaffung konnte durch die Firmen Trierer Container Dienst, KWR und Malmann Container Dienst realisiert werden. Für alle Nichteinsatzaufgaben stehen nun neue Fleece Westen als Kälte und Regenschutz zur Verfügung. Die funktionalen Westen sorgen für ein einheitliches Auftreten der aktiven Kameraden der Feuerwehr Konz. Für diese großzügige Unterstützung bedanken wir uns beim Inhaber Uwe Junk.
Die Feuerwehr Konz wird grundsätzlich durch Ihren Träger, die Verbandsgemeinde Konz, ausgerüstet. Durch private Zuwendungen kann die Ausrüstung der freiwilligen Helfer jedoch sinnvoll ergänzt werden. Daher ein besonderer Dank an alle Freunde, Gönner und Förderer der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Konz.

Bilder
Übergabe mit den Sponsoren Klaus Klink (Jürgen Lauer), Uwe Junk (Thomas Willems) und Martin Ewald (Stefan Hoffmann)
Übergabe mit den Sponsoren Klaus Klink (Jürgen Lauer), Uwe Junk (Thomas Willems) und Martin Ewald (Stefan Hoffmann)
Demonstration der neuen Schaumpistole
Demonstration der neuen Schaumpistole

zurück zur Übersicht