Nachricht - Details

Datum Überschrift
23. 05. 2015 Lehrgang "Bootsführer" mit Erfolg abgeschlossen

Nachricht
Mit einer Dauer von über einem Monat (20.04.15 - 23.05.15) ist der Lehrgang "Bootsführer" der längste und zugleich auch einer der aufwändigsten Lehrgänge auf Landkreisebene.
Insg. 12 Teilnehmer mit Herkunft aus dem kompletten Landkreis Trier-Saarburg haben am Lehrgang teilgenommen. Darunter auch unsere beiden Kameraden Maximilian Pfeifer und Daniel Petry. Die beiden haben neben den Teilnehmern aus Kanzem und Oberbillig (VG Konz), Longuich und Schweich (VG Schweich), sowie Igel (VG Trier-Land) die 2 tägige Prüfung an der Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule Rheinland-Pfalz mit Erfolg abgelegt.

Der Prüfungsablauf gestaltete sich wie folgt:
Am Freitag den 22.05.15 wurde die schriftliche Prüfung geschrieben. Hierbei galt es 60 Fragen (sowohl zum Ankreuzen, als auch zum schriftlichen ausfüllen) zu beantworten. Dabei durfte eine Fehlerpunktzahl von 18 nicht überschritten werden. Insgesamt wären 160 Fehlerpunkte möglich gewesen.
Der Samstag beinhaltete die Praktische Prüfung, aufgeteilt in 3 Teile. Zunächst wurde die Fahrprüfung auf dem Rhein vor dem Prüfungsausschuss abgelegt. Jeder einzelne Teilnehmer musste ca. 20 - 30 Minuten unterschiedliche Manöver fahren. Anschließend galt es, die gelernten Knoten vorzuführen. Von insgesamt 13 Knoten wurden 6 per Zufallsprinzip abgefragt, lediglich einen Fehlversuch hatte jeder Teilnehmer. Zum Schluss musste jeder sein Wissen über den Außenbordmotor zeigen.

Zum Bestehen und somit zum Erwerb des "Bootsführerschein für Feuerwehrboote auf Binnen-Gewässern" gratulieren wir allen Lehrgangsteilnehmern. (DP)

Bilder
Alle Lehrgangsteilnehmer
Alle Lehrgangsteilnehmer

zurück zur Übersicht