Nachricht - Details

Datum Überschrift
01. 12. 2016 - 30. 12. 2016 Neue Drehleiter angekommen

Nachricht
Am Donnerstag, den 01.12.2016 gegen 19h15 Uhr war es soweit. Die neue Drehleiter wurde durch eine Abordnung der Feuerwehr von Ulm nach Konz überführt. Zahlreiche Kameraden hatten sich in der Feuerwache eingefunden um das neue Einsatzfahrzeug gebührend zu empfangen.
Am 29. 11.2016 erfolgte die Übernahme des Fahrzeugs durch den Wehrleiter Mario Gaspar, Wehrführer Jürgen Lauer, Claus Barth (hauptamtlicher Gerätewart) und Frank Müller (Technikbeauftragter FW).
Besonders herzlich wurde es, als Thomas Lotz, der im Magirus-Konzern unter anderem für die spezielle Kundenbetreuung zuständig ist, Wehrführer Jürgen Lauer zur Übernahme der neuen Drehleiter gratulierte. Vor 27 Jahren überreichte Thomas Lotz, dem damaligen Wehrführer der Feuerwehr Stadt Konz Clemens Wirschem, die Fahrzeugschlüssel der bisherigen Drehleiter.
Im weiteren Verlaufe wurden die ersten 6 Kameraden (Jürgen Lauer (WF), Thomas Willems (stellv. WF), Claus Barth (HAGW), Tobias Prediger, David Gerlinger und Jeremy Scheuer) in einer anderthalb Tage langen Schulung in die Bedienung der neuen Drehleiter eingewiesen.
Bei dem neuen Fahrzeug hanldet es sich um eine Drehleiter mit Rettungskorb DLA(K)23/12, Typ: M32L-AS der Fa. Magirus mit einem 4,70m langen Gelenkteil am oberen Leiterpark und einer Rettungshöhe von 32m. Der Rettungskorb ist für eine Last von 500 kg ausgelegt.
Motorisiert ist das Einsatzfahrzeug auf einem Fahrgestell der Marke Mercedes Benz, Typ: ATEGO 1529-F.
Die Gesamtmasse beträgt maximal 15,5to bei einer Motorleistung von 220kW (= 289PS).
Die Kraftübertragung vom Motor auf die Straße erfolgt über ein vollautomatisches 5-Gang Wandlergetriebe der Fa. Allison auf die Hinterachse.
(JL)
Weitere Informationen

Bilder

Copyright: whrc

Copyright: whrc

Copyright: whrc

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

Copyright: Feuerwehr Konz (JL)

zurück zur Übersicht